Mannheim: Das Spaghetti-Eis wird 50 Jahre alt – Beinahe wäre alles nur Matsch gewesen

Jeder kennt es, fast jeder mag es, und inzwischen weiß in Mannheim jedes Kind, dass es in den Quadraten erfunden wurde: Das Spaghetti-Eis. Das wäre noch keine Geschichte – aber am Wochenende feierte es Jubiläum. Vor 50 Jahren kam Dario Fontanella die Idee, Eis durch eine Spätzlepresse zu drücken. Ursprünglich sollte es eine Kartoffelpresse sein, und ursprünglich sollte es auch ein Dessert werden, das er in Italien kennengelernt hatte, ein Kastanienpüree. Dann wurde es aber doch der bekannte Hit – Vanilleeis, Sahne, Erdbeerpüree und weiße Schokolade. Das gibt’s nun also seit 50 Jahren – und gefühlt feierte am Wochenende halb Mannheim mit.