Mannheim: Eröffnung GKM-Block 9

Der Baubeginn war im Jahr 2009, während der Bauarbeiten gab es über ein Jahr Verzögerung; aber morgen nun geht Block 9 des Mannheimer Großkraftwerks offiziell in Betrieb – auch, wenn er schon seit Mai läuft.

Das GKM hat 1,2 Milliarden Euro in die Anlage investiert und wirbt damit, dass es einer der modernsten Steinkohleblöcke der Welt sei.

Block 9 soll rund ein Viertel des Strombedarfs der Metropolregion Rhein-Neckar decken.

Zudem wird dort Fernwärme für rund 120.000 Haushalte erzeugt.

Umweltschützer halten das Projekt unterdessen für ein energiepolitisch falsches Signal.

Im Streit um den Bau von Block 9 war der BUND jedoch mehrfach vor Gericht gescheitert.

Was für ein Kraftakt der Bau eines Großprojekts wie Block 9 ist, das wollen wir ihnen nun zeigen.