Mannheim: „Haus des Jugendrechts“ eröffnet

Die Zahl der verurteilten Jugendlichen in Baden-Württemberg ist auf dem niedrigsten Stand seit 20 Jahren.
Die Rechts-Experten führen das auch auf die Wirksamkeit von Einrichtungen wie das „Haus des Jugendrechts“ zurück. In Mannheim wurde heute das ditte in Baden-Württemberg offiziell eröffnet. Ludwigshafen verfügt über eine solche Einrichtung bereits seit zehn Jahren. Im Haus des Jugendrechts sind Polizei, Justiz und Jugendhilfe besonders eng miteinander verzahnt.
Das beschleunigt die Verfahren und ermöglicht eine schnelle Reaktion auf die Straftaten von Jugendlichen.