Mannheim: Hausbesitzer in der Innenstadt müssen sich an Kosten für Sauberkeit beteiligen

Die Stadt Mannheim ist nicht zufrieden mit der Sauberkeit der Innenstadt. Bisher war die Gehwegreinigung Aufgabe der Hausbesitzer. Das klappt nicht so wie wir uns das vorstellen, sagt die Stadt und reinigt die Gehwege in den Quadraten ab April 2015 selbst. Die Kosten trägt sie nur zu 17 Prozent. Den Rest müssen die Hausbesitzer zahlen. Im Gemeinderat waren CDU und FDP dagegen. Nichtsdestotrotz ist die Entscheidung jetzt durch und wird umgesetzt. Wir haben uns in den Quadraten umgehört, was die Anwohner dazu sagen.