Mannheim/Heidelberg: RNF-Geschäftsführer Ralph Kühnl zum Tod von Gesellschafter Dr. Andreas Schneider-Neureither und den Veränderungen bei RNF

Die Veränderungen bei RNF nehmen Gestalt an: An diesem Montag sendeten wir zum ersten Mal aus dem Mannheimer Musikpark, in dem wir seit Freitag das erste von künftig drei neuen Studios in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen eingerichtet haben. In diesen Tag hinein platzte die Nachricht, dass der Gesellschafter von RNF, der Heidelberger Unternehmer Dr. Andreas Schneider-Neureither, in der Nacht gestorben war – plötzlich und unerwartet, im Alter von 56 Jahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seiner Familie.

Andreas Schneider-Neureither hatte der RNF-Mannschaft seit Beginn seines Engagements im Januar 2020 großes Vertrauen entgegengebracht, die aktuellen Veränderungen konstruktiv begleitet und mit vorangetrieben.