Mannheim: „Hells Angels“-Präsident verunglückt

Der Fahrer des verunglückten Supersportwagens in der Mannheimer Innenstadt ist der Präsident des Rockerclubs Hells Angel Area 81 Mannheim. Das bestätigte die Polizei gegenüber RNF auf Anfrage. Sowohl der 46jährige Fahrer als auch die 20 jährige Beifahrerin schweben noch in Lebensgefahr. Die junge Frau erlitt laut Polizei unter anderem schwere Rückenverletzungen.