Mannheim: Kochschürze für Peter Altmaier

50 Jahre Kocherfahrung – das sind zwei Generationen auf die die Hobby-Köche der Mannheimer Feinschmecker-Chuchi stolz zurückblicken können.

Begonnen hat das alles mal an einem Abend im Jahr 1965, an dem der heutige Kochclub-Chef Bert Schreiber und der Pressefotograf Pit Steiger ein paar ess- und trinkfeste Freunde um sich scharten.
Vermutlich keiner hätte gedacht, dass daraus einmal ein hochangesehenes Herrenessen wachsen würde.

Seither wird dabei alljährlich die Mannheimer Kochschürze verliehen.

Immer an einen Prominenten – diesmal bekam sie der Chef des Bundeskanzleramtes, Minister Peter Altmaier umgebunden.