Mannheim: PKW kollidiert mit Straßenbahn

Wie es heißt, missachtete ein 61-jähriger VW-Fahrer am Samstag das Rotlicht an der Kreuzung und kollidierte mit der Straßenbahn. In Folge der Kollision entgleiste die Bahn. Sowohl der Fahrer des VWs als auch der 47-jährige Fahrer der Straßenbahn wurden leicht verletzt, beide kamen in ein örtliches Krankenhaus. In der Straßenbahn befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste. An der Bahn entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro, am VW in Höhe von ca. 10.000 Euro. Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieb die Straße rund vier Stunden gesperrt.