Mannheim: Polizeisprecher David Faulhaber zu den Übergriffen am Vatertag

Mehrere Sexualdelikte in der Region beschäftigen die Polizei. In Eppelheim wurde ein junger Mann überfallen und sexuell mißbraucht. Nach Informationen der Polizei hielt sich der 23-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag mit mehreren Bekannten in der Nähe eines Spielplatzes auf. In den frühen Morgenstunden machte er sich alleine auf den Heimweg. Dort wurde er von mehrern Männern überfallen, zu Boden geworfen und sexuell mißbraucht. In der Heidelberger Altstadt wurde eine Frau von einem unbekannten Täter sexuell belästigt. Am frühen Donnerstagmorgen folgte ihr laut Polizei ein Mann. Dieser verwickelte sie zunächst in ein Gespräch und wurde dann zudringlich. Er soll sie mehrfach über und unter der Kleidung begrapscht haben. Als sich die Frau wehrte, flüchtete der Täter. Es soll sich um einen Schwarzafrikaner handeln, der zur Tatzeit ein weißes T-Shirt trug. Dazu David Faulhaber von der Mannheimer Polizei.