Mannheim: Rückbau von Grundwasserrohrleitung Q6/Q7

Grundwasserrohrleitung von der Baustelle Q6 Q7 in Mannheim wird abgebaut. Das ein Kilometer lange Rohrleitungssystem durchzieht seit Juni 2013 die Innenstadt von der Großbaustelle in der Fressgasse bis zum Neckar. Bis Freitagabend dauern die Rückbauarbeiten. Über 620 Tage lang wurde durch die Rohrleitung das Grundwasser von der Baustelle Q6 Q7 in den Fluss gepumpt: Fast 144.000 Kubikmeter insgesamt. Das ist jetzt nicht mehr nötig, da das Gewicht des neuen Gebäudekomplexes nun höher ist, als der Druck des Grundwassers und er auftriebssicher ist. Die sechs Brunnen im Boden der Tiefgarage in 16 Meter Tiefe, von wo das Wasser abgepumpt wurde, sind inzwischen mit Kies und Beton verschlossen worden.