Mannheim: Schnell Baurecht für Hammond Barracks

Schon in zwei Monaten soll der städtebauliche Wettbewerb für die ehemalige US-Kaserne in Mannheim Seckenheim abgeschlossen sein. Es geht um sieben Hektar Fläche, die nach dem Wunsch von Bürgern überwiegend für Wohnungen genutzt werden soll. In der ehemaligen Kaserne ist aber auch Gewerbe möglich sowie weitere Dienstleistungen. In welchem Preissegement die Wohnungen liegen sollen, ist noch nicht klar. Klar ist aber, dass die Bundesimmobilienanstalt das Gelände entwickelt und bereits Anfang 2014 auf den Markt bringt. Es ist das erste Kasernengelände in Mannheim, das die Stadt der Bima überlässt.