Mannheim: Stadtbibliothek druckt in 3D

Im Dalberghaus in der Mannheimer Innenstadt sind Teile der Stadtbibliothek zu Hause. Seit einem halben Jahr gibt es dort allerdings noch eine weitere Attraktion: Nämlich einen 3D-Drucker. In der Wissenschaft sind die Drucker schon länger bekannt und werden beispielsweise zur Herstellung von Prothesen genutzt.
In Mannheim darf nun  jeder das Gerät benutzen, der einen Bibliotheksausweis besitzt.
Sich dort etwas ausdrucken zu lassen, ist eigentlich ganz einfach und nicht mal wirklich  teuer.