Mannheim verleiht zum vierten mal Bertha- und Carl-Benz-Preis

Der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz überreichte die Auszeichnung gestern abend im Rittersaal des Schlosses. Er geht an die internationale Hilfsorganisation „World Bicycle Relief“. Deren Gründer Frederic K. Day nahm die Auszeichnung entgegen. Der Fahrradunternehmer aus Chicago gründete das Netzwerk vor 13 Jahren nach dem Tsunami im Indischen Ozean. World Bicycle Relief sammelt Spenden und fördert das Bildungs- und Gesundheitswesen in Afrika, Südamerika und Südostasien. Zudem erhalten die Menschen dort strapazierfähige Lastenräder. Mannheim verleiht den mit 10 000 Euro dotierten Preis seit 2011 alle zwei Jahre und würdigt damit besondere Verdienste im Bereich der Mobilität