Mannheimer Gebäudereiniger bekommen mehr Geld

Die Lohnuntergrenze steigt bis 2023 von 10,80 Euro um insgesamt elf Prozent auf zwölf Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Auch Fachkräfte profitieren von dem neuen Tarifvertrag. Beschäftigte in der OP-Reinigung zum Beispiel erhalten bis 2022 ein Plus von 8,7 Prozent. Darüber hinaus gibt es für Gewerkschaftsmitglieder einen tariflichen Weihnachtsbonus. Gerade in der Pandemie, in der Hygiene und Sauberkeit eine bedeutende Rolle spielen, sei die Tariferhöhung eine faire Anerkennung, so die Gewerkschaft.