Mannheimer Masterplan Mobilität 2035

Mehr Fahrräder und öffentliche Verkehrsmittel, dafür weniger Autos. Nach dieser Leitlinie agieren sowohl bundes- als auch weltweit die Stadtplaner. Auch die Stadt Mannheim will in Sachen Mobilität langfristig gerüstet sein und baut daher auf den Masterplan Mobilität 2035. Für dessen 3-jährige Entwicklung wurde eigens ein Planungsbüro aus Dresden engagiert, das sich mit städtischen Mobilitätskonzepten auskennt und unter anderem schon für die Stadt Heidelberg gearbeitet hat. Kostenpunkt: Rund 400.000 Euro.