Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG mit hohen Investitionen in 2014.

Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG mit hohen Investitionen in 2014. Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe man mit rund 58 Millionen Euro für Instandhaltung und Modernisierungsmassnahmen eine Rekordinvestitionen unternommen, so die Geschäftsführung. Von seiten der Tochtergesellschaft MWSP war zu hören, dass man sich mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zu 99 Prozent über den Kauf der Franklin Kaserne einig sei. Auch gebe es nun eine Entscheidung mit welchem Unternehmen man die ehemalige Offizierssiedlung entwickeln werde, hieß es weiter.