Meike Klohr ist die 80. Pfälzische Weinkönigin

Die 80. Pfälzische Weinkönigin heisst Meike Klohr und kommt aus dem Neustadter Ortsteil Mußbach. Die 24jährige studierte Winzerin und Lokalmatadorin setzte sich am Freitagabend im Neustadter Saalbau gegen vier Konkurrentinnen durch. Sie stehen Meike nun ein Jahr lang als Pfälzische Weinprinzessinnen zur Seite. Auf das Quintett kommen mehr als 300 Repräsentationstermine im In- und Ausland zu. Nach einem spannenden Programm hatte die gut 60-köpfige Jury die Qual der Wahl – und votierte erst in der Stichwahl mehrheitlich für Meike Klohr. Schärfste Konkurrentin war Anna-Lena Müsel aus Obrigheim.