Metropolitan Inside: Gloria von Thurn und Taxis – Die Fürstin und der katholische Glaube

Partyexzesse, wilde Frisuren, Extravaganz. Das alles steht für Fürstin Gloria von Thurn und Taxis.
In Speyer kommt die Punk-Aristokratin allerdings ganz züchtig daher. In der Dreifaltigkeitskirche geht es aber auch nicht Party, sondern um den katholischen Glauben. Dort gibt sie ein Konzert in Gedenken an Hildegard von Bingen. Gloria, ehemalige Schülerin einer Benediktinerinneneinrichtung, ist tief gläubig und große Anhängerin von Hildegard von Bingen, einer Heiligen aus dem 12. Jahrhundert.