Metropolregion: Wird das noch was mit Badespaß in Schwimmbädern und Seen?

Der 1. Mai ist nicht nur der Tag der Arbeit, sondern auch der Tag, an dem die Freibäder die Tore öffnen. Geht aber gerade nicht, die Gründe sind bekannt. Dass viele Experten einen weiteren Hitzesommer vorhersagen, macht es also nicht besser. Die Frage lautet also: Wird das noch was in absehbarer Zukunft mit Badespaß in Schwimmbädern und Seen? Marius Junginger berichtet.