Schaufenster: Modellbahnwelt in Fürth im Odenwald in neuer Halle

Auf 2300 Quadratmetern erwartet die Besucher eine Welt im Maßstab 1:87. Die Züge mit der Spurweite H0 fahren auf über 9000 Metern Gleis. Insgesamt sind 400 Zuggarnituren unterwegs, 80 davon gleichzeitig. Tagesfahrleistung acht bis 10 Kilometer. Und das sogar nach Themen geordnet zum Beispiel Ruhrgebiet Sechziger Jahre. Der Hauptbahnhof Oberhausen bei Nacht: auch der Tagesablauf verkürzt sich im Maßstab 1:87. Bis man nach Essen zur Villa Hügel des Industriellen Alfred Krupp kommt, herrscht schon wieder Tageslicht. Auf der Deutschland-Anlage geht es von der Nordsee zu den Alpen. Nach der geruhsamen Wachau lockt ein Besuch auf der Kirmes mit 100 Fahrgeschäften. Auch die Schweiz und die USA sind thematisch in der Modellbahnwelt in Fürth im Odenwald vertreten.