Motorradfahrer bei Unfall in Wiesloch verletzt

Wie die Polizei mitteilt, ist der Biker am frühen Nachmittag von der B3 aus Richtung Bad Schönborn nach Walldorf abgebogen. Dabei kam er offenbar auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen ein Auto, das an der roten Ampel in Richtung Wiesloch stand. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ob technische Mängel zu dem Unfall beigetragen haben, wird den Angaben nach überprüft. Es kam im Bereich des Unfalls zwei Stunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.