MTG-Stadion umbenannt in Michael-Hoffmann-Stadion

Im Gedenken an ihren langjährigen Leichtathletik-Abteilungsleiter benannte die Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft ihr Stadion in Michael-Hoffmann-Stadion um. Bei der Bahneröffnung für die Freiluft-Saison besiegelte die Vereinsspitze der MTG mit Gästen aus Politik und Sport den neuen Namen des Stadions. Zu Ehren von Michael Hoffmann wurde auch eine Gedenktafel enthüllt. Er war fast 40 Jahre bei der MTG aktiv. Im vergangenen September verstarb der 61-Jährige überraschend.