Nach 1758 Folgen: Lindenstraßen-Sonderausstellung in Speyer

Der 29. März 2020 war ein trauriger Tag für viele TV-Fans: In der Lindenstraße gingen nach 34 Jahren, vier Monaten und 1758 Folgen die Lichter endgültig aus. Neben den WDR-Studios hat die Serie aber eine zweite Heimat gefunden – das Technik Museum Speyer, genauer gesagt das Museum Wilhelmsbau. Vor 10 Jahren wurde hier die erste Sonderausstellung eröffnet. Inzwischen ist einiges an Requisiten und Kulissen dazu gekommen. Für Besucher ist die Ausstellung aktuell noch geschlossen, aber wir durften schon mal einen Blick auf die beiden neuesten Highlights werfen: Das Akropolis und das Café Bayer.