Neue Stadtbahnlinie auf Franklin bis 2023

Neue Stadtbahnlinie auf Franklin bis 2023. Die Bauarbeiten für die neue Linie 16 sollen kommendes Jahr beginnen. Die neue Trasse wird zunächst auf einer 1,5 km langen Strecke die Stadtquartiere Sullivan und Franklin barrierefrei an die Stadtmitte anbinden, wobei die Fahrgäste an der Bensheimer Straße in die Linie 5 umsteigen müssen. Die ÖPNV-Anbindung ist Teil eines umfassenden Mobilitätskonzepts für Franklin. Die neue Linie 16 verbindet bis 2030 den Mannheimer Süden ab der Haltestelle Karlsplatz in Rheinau über das Glückssteinquartier am Mannheimer Hauptbahnhof und Käfertal mit den neuen Stadtquartieren im Norden Mannheims, teilten die Mannheimer Verkehrsgesellschaft, die MWS Entwicklungsgesellschaft und die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft mit. (kw)