Neue Streiks ab morgen: Busse und Bahnen stehen erneut still

Ab morgen geht wieder so gut wie nichts mehr – zumindest im öffentlichen Personennahverkehr. Denn ab den frühen Morgenstunden hat die Gewerkschaft ver.di erneut zum Warnstreik aufgerufen. Kaum ist der Ärger vom vergangenen Freitag verraucht, stehen Busse und Bahnen morgen schon wieder still.  (23.04.2013)