Neue Willkommesschilder für Flußkeuzfahrtschiffe in Mannheim

Tourismus auf dem Rhein nimmt zu. Die Zahl der Kreuzfahrtschiffe, die in Mannheim anlegen, nahm nach Angaben der Stadt in den vergangenen Jahren kontinuierlich zu. Inzwischen sind es pro Jahr mehr als 500, ebenso viele registriert die Domstadt Speyer. Auf dem Neckar bei Heidelberg legen jährlich 200 Kreuzfahrer an. Mit „Willkommens-Schildern“ will die Stadt den Touristenstrom künftig besser informieren und leiten.