Neue Wohnungen für Ludwigshafen: Halberg-Gelände wird bebaut

Das Gelände von Halberg Maschinenbau an der Ludwigshafener Rheinallee wurde mehr als 130 Jahre industriell genutzt. 2017 gingen die Lichter aus. Der US-Konzern Flowserve schloss den Standort, 250 Menschen verloren ihren Arbeitsplatz. Flowserve verkaufte das Werksgelände in bester City-Lage. Die Investoren Aberdeen Standart Investments und der Bellheimer GeRo Real Estate Gruppe präsentierten heute ihre Pläne für das Areal.
Sie nehmen 270 Millionen Euro in die Hand und wollen 550 neue Wohnungen bauen.