Neuer Streit beim Großprojekt Q6/Q7

Der Spar- und Bauverein verwaltet mehrere Häuser, die an die Großbaustelle mitten in der Stadt angrenzen. Dieser Verein wehrt sich mit einer einstweiligen Verfügung dagegen, dass Bohranker unter den eigenen Immobilien in den Boden eingebracht werden. Sollte er Recht bekommen, könnte das den Fortschritt von Q6/Q7 erheblich verzögern.

Dazu im Studio: Reporter Harald Bürk

Den Link zur Sendung finden Sie hier.