Neues aus den REM: Raum für Kinder – Museumspädagogik unterstützt „Welträume“

Selbst ist nicht nur der Mann – sondern auch das Kind. Experten sind sich einig, dass eigenes Ausprobieren nicht nur Wissen vermittelt. Bei den Kleinen stärkt es auch das Selbstvertrauen, sprachliche Fähigkeiten und den Teamgeist. Für Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien ist das besonders wichtig. Das von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung unterstützte Projekt „Welträume“ schafft in Mannheim jetzt Raum, die Welt zu entdecken.