Neues BASF-Bürogebäude in Ludwigshafen

Am Rheinufer Süd entstand in den vergangenen knapp anderthalb Jahren dieser Bau, in dem künftig 1.500 Mitarbeiter der BASF ihren Arbeitsplatz haben. Sie sind im Bereich Information Services und Supply Chain Operations des Chemiekonzerns tätig. Der Bau entstand in der Zusammenarbeit zweier Weltunternehmen aus der Region: Planung und Realisation lagen beim Mannheimer Baukonzern Bilfinger.

Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse, Bilfinger-Vorstand Dr. Jochen Keysberg und BASF-Werksleiter Dr. Friedrich Seitz eröffneten gemeinsam das Gebäude.

Der Bürobau hat eine Fläche von rund 38.000 Quadratmetern. Die Konzeption legte Wert auf helle Räume sowie begrünte und begehbare Innenhöfe. Neben dem Bürogebäude entstand ein Parkhaus mit 900 Stellplätzen. Die BASF investierte eigenen Angaben zufolge einen hohen zweistelligen Millionenbetrag in den Komplex.