Nußloch: Drei Balkone eingestürzt / Zwei Personen schwer verletzt

In Nußloch bricht am Abend im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses ein Balkon ab. Beim Sturz in die Tiefe reißt er zwei weitere Balkone mit sich. Das Unglück ereignet sich kurz nach 18 Uhr, so die Polizei. Ein 33 Jahre alter Mann und sein zwei Jahre altes Kind, die sich nach Angaben der Feuerwehr auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss aufhalten, werden verschüttet und erleiden schwere Blessuren, sind aber ansprechbar, als sie aus den Trümmern geholt und ins Krankenhaus gebracht werden. Die Rettungskräfte sind mit rund 65 Personen im Einsatz. Aktuell wird der Balkon im dritten Obergeschoss auf seine Statik geprüft. Laut Polizei ist nicht damit zu rechnen, dass noch weitere Menschen zu Schaden kamen. In dem Haus sind 12 Parteien untergebracht. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar.