Nußloch: Zwei Verletzte nach Unfall auf der B 3

Am Morgen geriet ein 18-jähriger BMW-Fahrer auf der B 3 in Höhe der Abfahrt Nußloch aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden 70-jährigen Citroen-Fahrer, so die Polizei. Die Autofahrer wurden mit Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht; beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden. Während der Unfallaufnahme wurde die B 3 kurzfristig in beide Richtungen voll gesperrt. Es bildete sich zeitweise ein längerer Rückstau in beide Richtungen. Eine Fachfirma war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.