OB-Wahl in Weinheim: Es ist angerichtet – Kandidaten-Forum in der Stadthalle

In Speyer steigt die zweite Halbzeit, in Weinheim die erste: Auch in Oberbürgermeisterwahlen steckt ein wenig Fußball. Während linksrheinisch die Stichwahl ansteht, sind die Bergsträßer zum ersten Wahlgang aufgerufen. Schauen wir also etwas genauer auf Weinheim. Wer tritt nach 16 Jahren die Nachfolge von Heiner Bernhard an? Sieben Kandidaten wollen es wissen, zwei Frauen und fünf Männer bewerben sich um das Amt des Stadtoberhauptes in der größten Kommune des Rhein-Neckar Kreises. In einem Forum präsentierten sie sich jetzt erstmals gemeinsam der Öffentlichkeit. Das Interesse der Weinheimer war groß.