Olympia-Pendlerin Nathalie Weinzierl

In Sotchi kann sie einmal täglich für 40 Minuten aufs Eis: Zu wenig, sagte sich Nathalie Weinzierl und kam nach dem Mannchaftswettbewerb zu Beginn der Spiele für eine Woche zurück nach Mannheim. Hier könne sie besser, länger und öfter üben.