Ostarmusic – Musikalisches Netzwerk zwischen Ost und West

Mit ihrem Projekt „Ostarmusic“ wollen die beiden Profimusiker Thomas Woschitz und Stefan Wandel eine Brücke zwischen Europa und den ehemaligen Sowjet-Staaten bauen. „Ostarmusic“ ist eine Art Akademie und bietet einmal im Jahr das „Ural Music Camp“ in Jekaterinburg für junge Musiker:innen und Musikmanager:innen aus Russland an. In Workshops lernen sie von erfahrenen Dozent:innen aus ganz Europa musikalisches Know-How oder auch wie man eine Band managt. Für ihre Idee wurden die beiden Gründer vergangenes Jahr vom Auswärtigen Amt gefördert und zuletzt mit dem „Ideenstark“-Preis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.