PKW-Brand in Mannheim

Am Vormittag geriet in der Wilhelm-Varnholt Allee ein Mercedes-Kombi während der Fahrt in Brand. Wie die Polizei berichtet, machten andere Verkehrsteilnehmer die 64-jährige Fahrerin auf das Feuer im Heck ihres Autos aufmerksam. Zuerst versuchte sie noch mit einer Decke die Flammen zu ersticken. Als dies scheiterte rief sie die Feuerwehr, die den Brand schnell löschte. Nach ersten Erkenntnissen war wohl ein technischer Defekt Ursache für das Feuer.