Polder in Mechtersheim fertig gestellt

Nach zwei einhalb Jahren Bauzeit weihte Umweltministerin Ulrike Höfken den 23 Millionen Euro teuren Polder am Rhein bei Speyer ein. Er soll nun rund 700.000 Menschen vor Hochwasser schützen. Das Auffangbecken fasst 3,6 Millionen Kubikmeter Wasser und ist eines von zehn Projekten in Rheinland-Pfalz, die den Hochwasserschutz verbessern sollen.