Pop-Up-Bike-Lane Luisenring Mannheim

Radfahren erlebt einen Boom – kein Wunder also, dass am Europäische Tag des Fahrrads gestern in vielen Städten zahlreiche Aktionen stattfanden.In fast 30 Städten und Gemeinden engagierten sich Menschen für eine bessere und sichere Infrastruktur, viele davon in Baden-Württemberg, darunter Heidelberg und Mannheim. Auf den Hauptverkehrsstraßen in den Innenstädten malte unter anderem der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club ADFC sogenannte Pop-Up-Radwege auf, um zu zeigen, wie man schnell und ohne großen Umbau Platz zum Radfahren schaffen kann. Ort des Geschehens in Mannheim: Der viel befahrene Luisenring.