Premiere in Heidelberg: Oper „Writing to Vermeer“ als deutsche Erstaufführung

Am 11. Mai hat die Oper „Writing to Vermeer“ als deutsche Erstaufführung Premiere am Theater und Orchester Heidelberg: wir haben bei einer Probe mit dem Regisseur Johannes von Matuschka gesprochen. Dem Werk des niederländischen Komponisten Louis Andriessen liegt ein Libretto des englischen Filmregisseurs Peter Greenaway zugrunde. Die Inszenierung in Heidelberg setzt Videos des Mannheimer Videokünstlers Philipp Ludwig Stangl ein. Außerdem schauen wir in Erster Rang Mitte auf den Heidelberger Frühling zurück, das Festival war nicht nur künstlerisch ein großer Erfolg sondern erzielte erneut einen Besucherrekord.