Projekt „Gute und sichere Arbeit“: Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles in Mannheim

Seit September 2012 gibt es in Baden-Württemberg das Landes-Arbeitsmarkt-Programm „Gute und sichere Arbeit“.

Ziel ist es, Langzeitarbeitslose zurück in Arbeit zu bringen.

Mit 56 Arbeitsplätzen beteiligt sich die Stadt Mannheim an dem Projekt und stellt damit landesweit die höchste Zahl.

Heute besuchte Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles zusammen mit ihrer Landeskollegin Katrin Altpeter und Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz die Firma Fuchs Europe in Mannheim, um sich einen konkreten Eindruck vom Erfolg des Programms zu verschaffen.