Programmieren lernen: Die „Code Week“ kommt im Oktober ins Technoseum

„Digitalisierung“ ist das Zauberwort der Gegenwart.Doch viele können sich darunter wenig vorstellen, obwohl sie Smartphone, Internet oder den Computer im Auto wie selbstverständlich nutzen. Die EU-weite „Code Week“ bringt nicht nur Kindern und Jugendlichen das Programmieren oder „Coding“ bei. Vom 16. bis 22. Oktober ist sie im Technoseum zu Gast.