Radio Regenbogen übergibt Spenden an hilfsbedürftige Kinder

Beim großen Spendenmarathon im vergangenen Dezember kamen insgesamt 590.000 Euro für Kinder unterm Regenbogen zusammen. Nach eigenen Angaben ist das ein neuer Rekord. Heute übergaben die Verantwortlichen im Studio in der Mannheimer Dudenstraße den Scheck an die hilfsbedürftigen Kinder und Familien. Seit Bestehen von „Kinder unterm Regenbogen“ haben die Menschen in Baden und der Pfalz den Angaben zufolge fast 9 Millionen Euro gespendet. Damit konnten über 1.300 Familien und Institutionen schnell und unbürokratisch unterstützt werden.