Radsport: Deutschland-Tour durchquert am Sonntag die Region

Nach zehn Jahren ist sie wieder im Radsport-Kalender: Die Deutschland-Tour. Ist keine Tour de France, kein Giro d’Italia – egal, auch wenn sie es bei ihrem Comeback nur auf vier Etappen mit knapp 800 Kilometern bringt: Die Deutschland-Tour soll künftig wieder ein fester Eintrag in der Jahresplanung der Radfans werden. Gestern ging es los für die 130 Fahrer – am Sonntag auf der Schlußetappe nach Stuttgart durchquert das Peloton die Region. Die Etappe wird gestartet in Lorsch – Wolfgang Grünwald, wie stehts denn um die Vorfreude dort?