Reiselust mit Hygieneabstand: Wie gehen Busunternehmen mit der Corona-Krise um?

Wir haben bereits über viele Branchen, die von der Corona-Pandemie gebeutelt wurden, berichtet. Auch über die Reisebüros und den Tourismus haben wir mehrfach gesprochen. So ganz langsam kehrt die Reiselust durchaus wieder zurück und das merkt auch die Busbranche – wobei hier nur von ersten zaghaften Versuchen die Rede sein kann. Denn Busreisen sind meist Gruppenreisen und das ist natürlich mit strengen Hygieneregeln nicht gerade einfach. Auch das größte privatgeführte Busunternehmen hier in der Region rechnet bis zum Jahresende mit Millionenverlusten.