Riesenrad auf Landauer Rathausplatz in Betrieb

Was den Londonern ihr Riesenrad ist in der Südpfalz seit Freitag das „Landau Eye“. Das Fahrgeschäft der Wormser Schaustellerfamilie Göbel steht bis Mitte August mitten in der Stadt. Landau will damit Leben in die City bringen und zugleich die Kundenfrequenz für den Einzelhandel erhöhen. Für den Riesenradbetreiber ist das ein klitzekleiner Schritt zurück in die Normalität. Er war wegen der Corona-Krise seit dem Ende der Weihnachsmärkte zum Nichtstun verurteilt.