Ringen: KSV Schriesheim – ASV Nendingen

Der KSV Schriesheim empfing am Wochenende hohen Besuch: Kein geringerer als der ASV Nendingen kam an an die Bergstraße, seines Zeichens Tabellenführer Bundesliga-Süd und amtierender Deutscher Meister.

Obwohl es um nichts mehr ging im letzten Duell vor den Ausscheidungskämpfen, kamen die Gäste mit großem Besteck: Man nehme keinen Gegner auf die leichte Schulter, so die Auskuft. Für KSV-Coach Stephan Kehrer also genau der richtige Prüfstein, um seine Riege vor dem Zwischenrundenkampf am Samstag gegen Mömbris/Königshofen zu checken.