RNF Bühnenlichter: „Colours of Beauty“

Vor allem der Tanz wird in Corona-Zeiten zur bedrohten Kunstform – denn Tanz ist ja das Gegenteil von Abstand. Der Tanz lebt von Berührung – und wir – das Publikum wollen natürlich angesteckt werden, von der physischen Präsenz. Wie lässt sich Tanz in Zeiten der Pandemie vermitteln? Wie übersetzt das ein Choreograph mit seiner Compagnie in eine bewegte Sprache mit Abstandsgebot? Und – wie lassen sich die Medien in der Tanzvermittlung zukunftsweisend einsetzen? All diese Fragen verarbeitet Intendant Stephan Thoss, nach einer monatelangen Bühnenabstinenz, mit seinem Ensemble in eine Choreografie: „Colours of Beauty“, Farben der Schönheit, heißt die neueste Tanzpremiere am 9. Mai. Und wen wundert´s, natürlich digital……!