Rollt eine Lärmwelle auf Mannheim zu? Diskussion um die Östliche Riedbahn

„Lärmhölle rollt auf Mannheim zu“: Mit solchen und ähnlichen Sätzen kämpft derzeit die Initiative „Gesundheit statt Bahnlärm in Mannheim“ gegen ein Millionenprojekt. Es heißt „Wiederherstellung der zweigleisigen Befahrbarkeit der östlichen Riedbahn“: Auf einer Länge von zwei Kilometern zwischen Hauptbahnhof und nördlichem Neckarufer soll ein zweites Gleis aus früheren Zeiten wieder instandgesetzt werden. Hintergrund ist der Ausbau der S-Bahn Rhein Neckar. Aber die Bürgerinitiative fürchtet, dass dadurch auch der jetzt schon nervtötende Güterverkehr dramatisch ansteigt.