Saatkrähen als Störenfriede: Landauer Schüler protestieren gegen Vogel-Invasion

Die Invasion der Krähen macht den Menschen in der Region zu schaffen. Die Frankenthaler beschweren sich über Lärm und Dreck der Vögel, Landwirte im Rhein-Pfalz-Kreis beklagen Schäden an ihren Äckern und in Mannheim wurden sogar Menschen von Krähen angegriffen, die vermutlich ihre Jungen schützen wollten.
.
In Landau ist die Plage der unter Naturschutz stehenden Rabenvögel seit 2012 ein Thema. Seither steigt der Bestand in der Innenstadt stetig an. Mehr Krähen, mehr Ärger – heute machten Schüler und Lehrer der Pestalozzi-Grundschule in einer Demo auf die Folgen der Krähen-Vielfalt aufmerksam.