SAP-Hauptversammlung in Mannheim

Der Softwarekonzern SAP erfreute die Aktionäre mit einem erfolgreichen Geschäftsjahr. Es sei das beste in der Firmengeschichte gewesen, sagte Co-Vorstandsprecher Bill McDermott bei der Hauptversammlung in der SAP Arena in Mannheim. Dieser Erfolg basiere auf dem Umbau der Software und der nun erreichten Schnelligkeit bei Neuerungen, sagte Co-Vorstandsprecher Jim Hagemann Snabe. SAP hat mit der neuen Software „Hana“ eine Version entwickelt, die fast in Echtzeit Daten liefert. Gleichwohl gibt es auch einiges, was die Aktionäre verunsichert: Zwei Vorstände verlassen den Konzern, darunter auch die einzige Frau in der Führungsriege.